MEIER ZIMMEREI AG





Winkelstrasse 13
5304 Endingen





Tel. 056 242 11 10
info@meier-zimmerei.ch

Innenausbau

Traditionell oder modern: Holz lebt

Wohnen mit Holz heisst dabeisein bei den Megatrends Gesundheit, Sicherheit und Natürlichkeit. Ein Innenausbau mit Holz bringt den Wald ins Haus und sorgt damit für ein unvergleichliches Wohngefühl. Holzwerkstoffe eröffnen verblüffende Möglichkeiten der Gestaltung.

Holz ist nicht nur in der zeitgenössischen Architektur, sondern auch im Innenausbau angesagt. Parkett heisst der Megatrend nicht nur im Wohn- und Schlafbereich. Treppen und Türen sind fast nicht anders vorstellbar als in Holz.


Holz – Werkstoff der Vergangenheit und der Zukunft

Für Massivholzoberflächen im Innenraum kommen Nadelhölzer wie Fichte, Tanne, Lärche oder Arve zum Zug, aber auch Laubhölzer wie Buche, Esche, Ulme, Eiche, Nuss-, Birn- oder Kirschbaum. Welche Holzarten gefragt sind, hängt stark vom aktuellen Trend ab – ist also abhängig von der Zeit und ebenso natürlich vom Kulturkreis und von regionalen Vorlieben. Aktuell sind bei uns derzeit eher wieder dunkle Hölzer wie Nussbaum oder Eiche.

Holz lädt sich elektrostatisch nicht auf, zieht also auch keinen Staub an und ist damit für empfindliche Menschen besonders geeignet. Da Holz Feuchtigkeit aufnehmen und auch wieder abgeben kann, sorgt es auch für ein gutes Wohnklima. Und deshalb steht es Böden, Wänden und Decken gleich gut. Fussböden aus harten Hölzern sind nicht nur schön, sondern auch robust.